Spacer20_12
Martin Hoffmann · Graphiker | Kontakt | eigene Ausstellungen | Arbeiten in der DDR | Biographie | Kataloge | Texte | Referenzen  
Spacer20_12
Spacer20_12
Spacer20_12

Spacer20_12

Spacer949_10

Spacer20_12

Spacer20_300
Ausgehen   Treppe
  Ausgehen
2001 · 75 x 56 cm · Bleistift
Abwärts
2003 · 75 x 56 cm · Bleistift
     
drei   Familie
  Wir drei
2006 · 56 x 75 cm · Bleistift
Familie
2005 · 60 x 80 cm · Sepia-Aquarell
     
drehtür  
  Drehtür
2005 · 75 x 56 cm · Bleistift
 
     
  Lichtgang
    Lichtgang
2007 · 75 x 56 cm · Bleistift
     
Ecke 2   Computer
  Ecke
2012 · 75 x 56 cm · Bleistift
Computer und ich
1995 · 72 x 52 cm · Bleistift
     
Zwei   Geldautomat
  Zwei
2010 · 75 x 56 cm · Bleistift
Ihre Karte bitte!
2001 · 75 x 56 cm · Bleistift
     
Schatten Auto   Eingang
  In der Lücke
2006 · 56 x 75 cm · Bleistift
Eingang
2008 · 56 x 75 cm · Bleistift
     
Single   Decke
  Single's Feierabend
1999 · 75 x 56 cm · Bleistift
  schlaflos
1996· 60 x 78 cm · Sepia-Aquarell
     
bis_weiss   Konrad Knebel: So gesehen konnte auch der Eindruck von einer kühlen, freundlichen Helligkeit in den einer gnadenlosen Helligkeit umschlagen.
Bei harmloser erscheinenden Blättern mit menschlichen Schatten auf Wänden und Böden fällt mir besonders dann, wenn ich mehrere dieser Blätter zugleich sehe, ein Traum von einem großen, hellen, fast unmöblierten Zimmer ein, in dem lebhaft und laut schallend durcheinander gesprochen wurde, ohne daß ich etwas davon verstehen konnte. Aber zu meinem Schrecken befand sich außer mir niemand in diesem Raum. Vielleicht verhält es sich mit diesen Blättern ähnlich wie in meinem Traum: Anstatt der Stimmen handelt es sich hier um Schatten.
Damals, als ich die ersten Blätter aus dieser Reihe sah, fiel mir das berühmte Foto aus Hiroshima ein. Das schien mir dann einerseits doch etwas übertrieben zu sein wegen der Alltäglichkeit der Beobachtungen, ließ sich aber nicht wegdrängen. Andererseits würde ein sogenannter Erstschlagsabwurf in einem ganz normalen Alltag einschlagen und höchstens ein paar Schatten hinterlassen. – Später aber habe ich in einem Katalog Martin Hoffmanns Hinweise darauf gefunden, daß er durchaus daran gedacht hat.
Aus der Ansprache zur Eröffnung der Ausstellung in der Galerie Mitte
in Berlin Oktober 2008
der ganze Text
    Bis zum Weiß
2008 · 56 x 75 cm · Bleistift
 
   
   
   
   
Stuhl    
  Stuhl und Wand
1997 · 75 x 56 cm · Bleistift
 

 

Spacer20_300
Spacer20_12 zurück zum Seitenanfang Impressum Spacer20_12